Das optische Koordinatenmesssystem MaxSHOT 3D

Das optische Koordinatenmesssystem MaxSHOT 3D erweitert das umfangreiche Angebot an Creaform Technologien um die Genauigkeit und Schnelligkeit der Fotogrammetrie, von der Sie vor allem bei größeren Teilen profitieren.

Creaform ist für seine tragbaren, zuverlässigen und benutzerfreundlichen Technologien bekannt. Auch dieses System (bestehend aus einer MaxSHOT 3D-Fotogrammetriekamera und der VXshot-Verarbeitungssoftware) hebt sich besonders durch seine hohe Benutzerfreundlichkeit von anderen Systemen ab.

Dank des benutzerfreundlichen Designs können selbst wenig erfahrene Anwender schnell und einfach mit einer Reihe von Aufnahmen ein hochpräzises Positionierungsmodell eines Objekts erstellen.

Der Arbeitsablauf ist denkbar einfach:

  1. Platzieren Sie einige kodierte Targets auf dem zu messenden Objekt oder in seiner Nähe.
  2. Machen Sie eine Reihe konvergenter Aufnahmen.
  3. Starten Sie die Bündelblockausgleichung (Bildtriangulation).

Die auf dem Objekt positionierten Reflektoren lassen sich dabei ganz einfach dreidimensional darstellen. Die Skalenleisten innerhalb des Messraums ermöglichen die Skalierung des Modells. Nach Abschluss der Berechnungen verwendet der Creaform 3D-Scanner oder das optische Koordinatenmessgerät automatisch das mit VXshot generierte hochpräzise Positionierungsmodell zur Bestimmung der Position im Messraum.

  • Noch präzisere Messungen
  • Erhöhte Genauigkeit von Creaform Technologien dank Fotogrammetrie
  • Extrem benutzerfreundlich
  • Visualisierung und Validierung der erfassten Daten in Echtzeit
  • Schrittweise Bedienung über das VXshot-Modul
  • Ergonomisches Design
  • Kürzere Messzeiten bei größeren Teilen
  • Schnellere Positionierung des Creaform 3D Scanners oder des optischen Koordinatenmessgeräts um das Messobjekt
  • Leicht und tragbar

VXelements

Im Lieferumfang des MaxSHOT 3D-Koordinatenmesssystems ist VXelements mit dem Modul VXshot enthalten, eine vollintegrierte 3D-Datenerfassungssoftware, die für sämtliche 3D-Scan- und Messtechnologien von Creaform eingesetzt wird. Sie vereint alle wesentlichen Elemente und Werkzeuge in einer einheitlichen, benutzerfreundlichen und intuitiven Arbeitsumgebung.

VXshot-Softwaremodul

Im Gegensatz zu anderen Systemen auf dem Markt, bei denen die Datengenauigkeit von der Erfahrung des Anwenders und dem angewendeten Verfahren abhängt, bietet VXshot einen äußerst benutzerfreundlichen Datenerfassungsprozess.

  1. Anwender werden schrittweise durch den gesamten Prozess geführt.
  2. Umgehende Benachrichtigung von Anwendern, wenn zur Erhöhung der Messgenauigkeit zusätzliche Aufnahmen erforderlich sind.
  3. Durch die Echtzeitvisualisierung und Validierung des Positionierungsmodells wird eine hochpräzise Darstellung des Messraums und aller geschätzten Punktpositionen ermöglicht.
  4. Alle identifizierten Punkte werden für jede Aufnahme gemessen und neu berechnet.

VXremote: Softwareanwendung für den Remote-Zugriff

VXremote erhöht Ihre Effizienz an anderen Standorten durch schnellen, einfachen Remote-Zugriff auf VXelements. Aktivierung und Setup sind schnell und einfach, und Sie brauchen keine Hardware und keinen Server zu installieren oder zu warten. Alle Datenerfassungsfunktionen stehen auf Knopfdruck zu Ihrer Verfügung. – Nur mit dem von Creaform zertifizierten robusten Tablet verfügbar!

Prüfung

  • Teil-zu-CAD-Prüfung
  • Erstteilprüfung und Prüfung der Lieferantenqualität
  • Überprüfung und Anpassung großer Werkzeuge
  • Prüfung großer Gussformen
  • Konstruktion oder Prüfung großer Formen/Stanzen
  • Konformitätsbewertung von 3D-Modellen anhand der Originalteile/Fertigungswerkzeuge
  • Konformitätsbewertung hergestellter Teile anhand der Originalteile
  • Ausrichtung großer Teile
  • Vollständige Freiform-Prüfung und Erzeugung von Karten mit hoher Farbtiefe

Reverse Engineering

  • Reverse Engineering geometrischer Körper (Kugeln, Zylinder, Ebenen)
  • Schnelleres und präziseres Reverse Engineering verschiedener Teile (geometrisch und Freiform)