3D Technologien

Artikel lesen

Digitalisierung von dunklen und glänzenden Kunststoff-Komponenten

Die Firma NIFCO Germany GmbH entwickelt und produziert Interieur-Komponenten für die Automobilindustrie, die von führenden internationalen Automobilherstellern verbaut werden.

Artikel lesen

Artikel lesen

3D-gedruckte Teile: Evaluierung durch Scannen ist neuer Standard

Der HandySCAN 3D ermöglicht APWORKS, einem Unternehmen des AIRBUS-Konzerns, eine effektive und schnelle Bewertung der Qualität von im 3D-Druck hergestellten Teilen.

Artikel lesen

Artikel lesen

Creaforms ACADEMIA 3D-Scanlösungen helfen Forschern und Dozenten, die Innovation an tschechischen Bildungsinstitutionen zu fördern

Creaform engagiert sich bereits seit Jahren im Bildungssektor und stellt fortschrittliche 3D-Scanlösungen und Software zur Verfügung, welche Wissenschaftler bei moderner Forschung und Dozenten bei der Ausbildung der Ingenieure und Designer von morgen unterstützt.

Artikel lesen

Artikel lesen

Positionierung von Crashtest-Dummies

„Creaforms MetraSCAN 3D Scanner und Dummy Positionierung Tool ermöglichen das Validieren und Dokumentieren von Test-Szenarien in einer nie dagewesenen Präzision und Geschwindigkeit.“

Artikel lesen

Artikel lesen

3D-Scanning beschleunigt das Design und die Entwicklung des Supersportwagens GTA Spano

Spania GTA hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, einen in begrenzter Zahl produzierten Supersportwagen mit unvergleichlichem Handling, fortschrittlicher Technologie und innovativer Ästhetik zu bauen, den Spania GTA Spano.

Artikel lesen

Artikel lesen

Vermessung einer Umspuranlage

Die Prose AG ist für die Entwicklung und den Aufbau der Anlage in der Schweiz verantwortlich und hat das Messtechnik-Service-Unternehmen SCAN IT 3D GmbH beauftragt, die gesamte Anlage in Zweisimmen mit einem 3D-Scanner zu erfassen. Für die Erfassung wurden der Creaform MetraSCAN 3D und HandySCAN 3D eingesetzt.

Artikel lesen

Artikel lesen

Reverse Engineering eines Leitschaufelstücks

Die Voith Hydro GmbH & Co. KG digitalisiert mit dem HandySCAN 3D Scanner und MaxSHOT 3D Wasserkraftwerkskomponenten, für die keine CAD-Daten verfügbar sind.

Artikel lesen

Artikel lesen

Reverse engineering von teilen klassischer fahrzeuge

Creaform wurde von NT CADCAM beauftragt, seine 3D-Scantechnologien für das Reverse Engineering eines 1952er Ferrari einzusetzen.

Artikel lesen

Artikel lesen

Aufnahme und Bewertungen von Korrosionsabtragsraten mittels 3D-Scanner und Pipecheck Software

Hydro Safety verwendet den HandySCAN 3D-Scanner und die Pipecheck-Software, um die verbleibende Lebensdauer eines 100 Jahre alten Druckrohrleitung zu bewerten.

Artikel lesen

Artikel lesen

Go!SCAN SPARK versus HandySCAN 3D | SILVER- und BLACK-Serie

Hier möchten wir Ihnen die Unterschiede zwischen der HandySCAN 3D | BLACK- und SILVER-Serie sowie dem Go!SCAN SPARK 3D-Scanner aufzeigen. So können Sie einen besseren Eindruck davon gewinnen, welcher 3D-Scanner die beste Wahl für Ihre Anforderungen und Anwendungen ist.

Artikel lesen