By continuing to use the site you agree to our privacy and cookie policy.

OK

Formenbau oder -änderung

Die Anforderungen der Branche

Hersteller, die Formenbauverfahren wie Stanzen, Gießen und Kunststoffspritzen einsetzen, müssen sich mit physikalischen Phänomenen wie Schrumpfen und Rückfederungseffekt auseinandersetzen, die es ihnen erschweren, die CAD-Geometrie zu erreichen. Durch eine vollständige Vermessung der Teile und der Werkzeugmittel durch 3D-Scans ist es möglich, herauszufinden, inwiefern diese Phänomene die betroffenen Teile beeinflussen. Die Ergebnisse eines 3D-Scans liefern einen guten Einblick während des sich wiederholenden Prozesses zur Konstruktion der Werkzeuge. Außerdem hilft die genaue Überwachung der Formengeometrie und der Fertigung der entsprechenden Teile dabei, unnötige, repetitive Konstruktionsschritte zu vermeiden. So entstehen Fertigungsteile, die den CAD-Referenzen perfekt entsprechen. Darüber hinaus stellt ein 3D-Scan eine wertvolle Lösung für das Reverse Engineering von Originalwerkzeugen dar.

Vorteile des HandySCAN 3D

Bei der Werkzeugkonstruktion müssen Abmessungen von Teilen unterschiedlicher Form und Komplexität in verschiedensten Umgebungen erfasst werden. Die Erfassung mit dem HandySCAN 3D kann direkt im Design-Studio erfolgen, aber auch beim Lieferanten, beim Kunden oder im Fertigungsbereich.

Bei der Konstruktion von Formen müssen die Phänomene des Schrumpfens und Zurückfederns im gesamten Prozess berücksichtigt werden, um als Ergebnis ein perfekt geformtes Teil zu erhalten, das der CAD-Referenz eins zu eins entspricht. Dazu muss die Erfassung der Abmessungen äußerst präzise sein und alle für die Konstruktion oder Änderung des Werkzeugteils erforderlichen Informationen bereitstellen. Der HandySCAN 3D liefert komplette und präzise STL-Modelle.

Verglichen mit herkömmlichen Messmethoden können Sie mit dem HandySCAN 3D sehr viel Zeit sparen. Die für die Wiederholung einer Konstruktion erforderlichen Maße werden dem Konstrukteur im Handumdrehen zur Verfügung gestellt.

Ähnliche Anwendungen

Unterstützung Der Montage

Beim Herstellen komplexer oder kritischer Baugruppen ist eine Prüfung des Montagezustands der einzelnen Komponenten unerlässlich, damit adäquate Simulationen gewährleistet werden können.

Unterstützung der Montage - HandyPROBE

Bei komplexen oder kritischen Fertigungsprozessen muss unbedingt während der gesamten Montage jederzeit die Position jedes einzelnen Teils bezogen auf die anderen Teile bekannt sein.

Reverse Engineering – Entwerfen eines neuen Produkts

Beim Reverse Engineering wird die Konstruktion eines Produkts anhand eines produzierten Teils analysiert oder reproduziert. Für die Entwicklung eines neuen Produkts werden Tonmodelle und unterschiedliche Arten von Prototypen angefertigt, um den Entwurf zu testen, zu beurteilen und zu überprüfen.

Benötigen Sie weitere Informationen zu unseren Lösungen?

Sie haben eine spezielle Frage. Sie benötigen den Rat eines Spezialisten. Wir helfen Ihnen und wir leiten Sie.