NEUES VIDEO | TRAGBARE CMM
KANN EINE TRAGBARE CMM DIE HERAUSFORDERUNGEN IN EINER PRODUKTIONSLINIE MEISTERN?

NEUES VIDEO  |  TRAGBARE CMM

Kann eine tragbare CMM die herausforderungen in einer produktionslinie meistern?

TRUaccuracy: höchste präzision im fertigungsbereich

Wie auf der CMSC vorgestellt

CMSCEine der bedeutendsten Entwicklungen der letzten 30 Jahre in der Messtechnik war zweifelsohne die Einführung tragbarer Messgeräte. Damit können Inspektionen im Fertigungsbereich direkt am Teil vorgenommen werden. Die Erfindung tragbarer Messarme in den frühen 90er-Jahren und die Einführung von Laser-Trackern kurze Zeit später führten zur Revolution der branchenüblichen Prüfverfahren. Tragbare Messgeräte ermöglichen schnellere und regelmäßigere Messungen, wodurch sowohl Reaktionszeit als auch Qualität deutlich gesteigert werden.

Bei Verwendung tragbarer Messtechnologien ergeben sich im Vergleich mit digitalen CMM-Scannern in Messlaboren mit schweren, stabilen Granittischen jedoch zahlreiche Herausforderungen. Dazu zählen beispielsweise Vibrationen in Produktionsumgebungen (verursacht durch Fertigungsmaschinen, Pressen, Förderbänder, Kräne usw.), besondere Anforderungen für ein stabiles Geräte-Setup, Schwankungen von Temperatur und Luftfeuchtigkeit oder unterschiedliche Anwenderfertigkeiten.

Die optischen Lösungen von Creaform zeichnen sich durch innovative Konzepte wie Selbstpositionierung und dynamische Referenzierung aus, die dafür sorgen, dass das Messgerät über eine optische Verbindung kontinuierlich am zu messenden Teil „fixiert“ ist.

TRUaccuracy ist Teil der technischen Grundlagen unserer hochpräzisen optischen 3D-Messlösungen.

Download Technical Paper (English only)