Tragbare 3D-Scanner: Go!SCAN 3D

Tragbare 3D-Scanner: Go!SCAN 3D

Tragbare 3D-Scanner: Go!SCAN 3D

Einfach. Schnell. Zuverlässig. Die neuen Go!SCAN 3D™-Scanner.

Die Produktlinie Go!SCAN 3D™ ermöglicht besonders benutzerfreundliche mobile 3D-Scans und schnelle, zuverlässige Messungen. Mit diesen handgeführten 3D-Scannern können Sie sogar 3D-Daten in Farbe erfassen.

Sie suchen einen einfach verwendbaren, schnellen und präzisen 3D-Scanner? Die Scanner der Go!SCAN 3D™-Reihe erfüllen all diese Wünsche. Durch einen äußerst effizienten Prozess können diese selbstpositionierenden Systeme von jedermann ohne Vorkenntnisse oder Erfahrungen in diesem Bereich bedient werden und liefern visuelle Anleitungen, während Sie scannen. Dank der innovativen Technologie dieser Scanner sind weder Vorbereitungsschritte noch spezifische Setups nötig. Die Geräte bieten eine schnelle Messrate und erfordern keine manuelle Nachbearbeitung der Daten.

Sie sind besonders vielseitig und können in zahlreichen Anwendungsbereichen im gesamten Produktentwicklungsprozess eingesetzt werden.

Vorteile

TRUsimplicity
  • Hybride Positionierung: Die natürliche Geometrie und die Farben der Objekte werden übernommen.
  • Zeigen und Aufnehmen: Die Objekte brauchen nicht vorbereitet zu werden. Legen Sie einfach los!
  • Benutzerfreundlich: Keine Erfahrung erforderlich; das Gerät ist in wenigen Minuten betriebsbereit.
  • Scannen in Farbe: Problemlose gleichzeitige Erfassung hochwertiger Geometrie und Farben.
  • Visualisierung in Echtzeit: Auf dem Computerbildschirm wird angezeigt, was Sie gerade tun und was noch fehlt.
TRUportability
  • Eigenständiges Gerät: Das Objekt selbst dient als Referenz; es ist kein externes Positionierungssystem erforderlich.
  • Mobiles Scanning: Passt in einen kleinen Transportkoffer und ist damit intern oder vor Ort einsetzbar.
  • Klein und leicht: Wiegt unter 1 kg und kann an schwer zugänglichen Stellen eingesetzt werden. Passt in eine handliche Tragetasche.
Schnelligkeit
  • Schnell: Standardobjekte werden in höchstens 5 Minuten gescannt.
  • Hohe Messrate: Große Mengen von 3D-Daten werden erfasst, um das Scannen zu beschleunigen.
  • Automatische Gitterausgabe: Einsatzbereite Dateien (Geometrie und Farbe) sofort bei Abschluss der Erfassung.
  • Schnelle Integration in den Arbeitsablauf: Nutzbare Scandateien können ohne Nachbearbeitung in RE/CAD/3D-Drucker-Software importiert werden.
TRUaccuracy
  • Professionelle Messungen: Mit einer Genauigkeit von bis zu 0,1 mm und einer Auflösung von bis zu 0,1 mm.
  • Integrierte Intelligenz: Gewährleistet hochwertige, präzise 3D-Daten.
  • Optionale Zielpunkte: Bei Objekten mit unzureichenden Positionierungsinformationen können Zielpunkte eingesetzt werden.
  • Kein starres Setup erforderlich: Sowohl das Objekt als auch der Scanner können während des Scans bewegt werden.

Technische Daten

  Go!SCAN 20™ Go!SCAN 50™
  Go!SCAN 20Dank seiner höheren Auflösung ist der Go!SCAN 20 perfekt für die Messung kleiner Objekte mit aufwendigen Details. Go!SCAN 50Mit seinem größeren Sichtfeld eignet sich der Go!SCAN 50 besonders für das schnelle, mühelose Scannen mittlerer bis großer Objekte.
Genauigkeit Bis zu 0,100 mm
Volumetrische Genauigkeit* 0,300 mm/m
Auflösung 0,100 mm 0,500 mm
Messrate 550.000 Messungen/s
Lichtquelle Weißlicht (LED)
Positionierungsmethoden Geometrie und/oder Farbe und/oder Zielpunkte
Scan-Bereich 143 x 108 mm 380 x 380 mm
Abstand 380 mm 400 mm
Schärfentiefe 100 mm 250 mm
Größenbereich der Teile
(empfohlen)
0,05–0,5 m 0,3–3,0 m
Strukturauflösung 50–250 DPI 50–150 DPI
Strukturfarben 24 bits
Software VXelements
Ausgabeformate .dae, .fbx, .ma, .obj, .ply, .stl, .txt, .wrl, .x3d, .x3dz, .zpr
Kompatible Software 3D Systems (Geomagic® Solutions), InnovMetric Software (PolyWorks), Dassault Systèmes (CATIA V5 und SolidWorks), PTC (Pro/ENGINEER), Siemens (NX und Solid Edge), Autodesk (Inventor, Alias, 3ds Max, Maya, Softimage)
Gewicht 930 g 950 g
Abmessungen 154 x 178 x 235 mm 150 x 171 x 251 mm
Anschluss 1 x USB 2.0
Betriebstemperaturbereich 5-40 °C
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb (nicht kondensierend) 10-90%
Alles zeigen

Haben sie interesse an der Go!SCAN 3D?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, und einer unserer Experten wird Sie dabei unterstützen, die ideale Lösung für die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zu finden.

Anwendungsbereiche

Die Go!SCAN 3D-Scanner: Unverzichtbar in allen Phasen des Produktlebenszyklus

Konzept
Requirements and specifications

Anforderungen und Spezifikationen

  • Wettbewerbsfähige Produktanalyse
  • Messungen der Produktumgebung oder angrenzender Teile
  • Messung vorhandener Artikel für Ersatzteilbedarf oder kundenspezifische Geräte
Concept design

Konzeptentwurf

  • Messung von Tonmodellen/​Reverse Engineering
  • Messung von Modellen und Entwürfen/Reverse Engineering
  • Styling und Ästhetik
Concept prototyping

Konzept-Prototyperstellung

  • Integration der Prototyp-Änderungen in die CAD-Datei
  • Formstudien, Prototypen für den Machbarkeitsnachweis
  • Ergonomie-Prototypen
Design
CAD-Design

CAD-Design

  • 3D-Scan-to-CAD
  • Reverse Engineering (zur Ermittlung der Entwurfsabsicht)
  • Verpackungsdesign
Prototyperstellung

Prototyperstellung

  • Schnelle Prototyperstellung/​Fertigung
  • Integration der Prototyp-Änderungen in die CAD-Datei
  • Prototyp-Prüfung
Testing, simulation and analysis

Tests, Simulation und Analyse

  • Finite-Elemente-Analyse (FEA)
  • Kollisionsanalyse
  • Verformung, Geometrieanalyse
Fertigung
Werkzeugdesign

Werkzeugdesign

  • Reverse Engineering von Stanz- und Gussformen, Halterungen, Aufspannvorrichtungen und Mustern
  • Aktualisierung der CAD-Datei anhand der Werkzeugmessungen
  • Werkzeugprüfung
Montage/Fertigung

Montage/​Fertigung

  • Virtuelle Montage
  • Programmierung von Werkzeug-/​Roboterbewegungen
  • Bewertung von Teilen vor der Bearbeitung
Qualitätskontrolle

Qualitätskontrolle

Service
Begleitmaterial

Begleitmaterial

  • Dokumentation des Montagezustands der Teile/Werkzeuge
  • Marketing-Präsentationen, 3D-Schulungssysteme, Profi-Gaming
  • Digitale Archivierung
Maintenance, repair and overhaul (MRO)

Instandhaltung, Reparatur und Überholung

  • Verschleißanalyse
  • Kundenspezifische Reparaturen/​Änderungen
  • Dokumentation des Montagezustands der Teile/Werkzeuge vor der Wartung
Replacement/Recycling

Austausch/​Recycling

  • Reverse Engineering zur Entwicklung von Ersatz-/​Restaurierungsteilen
  • Planung der Demontage komplexer Baugruppen
Andere Anwendungsbereiche
  • Museologie
  • Denkmalpflege
  • Restaurierung
  • Digitale Archivierung
  • 3D-Scans für die Forschung
  • Analyse und Veröffentlichungen
  • Multimedia
  • Unterhaltung
  • Computergrafik und Spezialeffekte

Gehört Ihre Anwendung zu diesen Gebieten? Dann besuchen Sie unsere Website für nicht industrielle Anwendungsbereiche

Gehört Ihre Anwendung zu diesen Gebieten? Dann besuchen Sie unsere Website für nicht industrielle Anwendungsbereiche

Software

VXelements: Die 3D-Softwareplattform von Creaform

Im Lieferumfang des Go!SCAN 3D Scanners ist VXelements enthalten, eine vollintegrierte 3D-Datenerfassungssoftware, die für alle 3D-Scan- und Messtechnologien von Creaform eingesetzt wird. Diese Software vereint alle wesentlichen Elemente und Werkzeuge in einer benutzerfreundlichen, übersichtlichen Arbeitsumgebung. Die Visualisierung in Echtzeit sorgt für einfaches, müheloses Scannen.

Bei Abschluss der Datenerfassung wird automatisch eine optimierte Scandatei erstellt, die die Prüfung oder den Entwurf von Objekten deutlich beschleunigt.

Softwaremodul VXscan

VXscan dient der Erfassung und Optimierung von 3D-Scandaten. Das Modul bietet nicht nur eine ausgesprochen hohe Leistung für diese spezifische Aufgabe, sondern lässt sich auch so unkompliziert bedienen, dass selbst unerfahrene Benutzer mühelos damit umgehen können.

  • Intuitive Benutzeroberfläche: Durch sein leistungsfähiges, einfaches Verfahren konzentriert VXelements den Scanvorgang auf seine Grundfunktion.
  • Algorithmus zur Oberflächenoptimierung: Macht Mehrschichtscans überflüssig, sodass ohne Nachbearbeitung genauere Gittermodelle erstellt werden können.
  • Gitter-Direktausgabe: Sofort nach Abschluss der Datenerfassung kann ein optimiertes Gitter in sämtliche Standardformate exportiert werden. Dazu sind keine komplizierte Ausrichtung und keine Punktwolken-Verarbeitung erforderlich.
  • Keine Beschränkungen bei der Scanauflösung: Unabhängig von der Größe des gescannten Objekts braucht nur eine beliebige Auflösung eingegeben zu werden. Diese Auflösung lässt sich jederzeit vor oder nach dem Scan ändern.
  • Visualisierung in Echtzeit: Der Benutzer kann die 3D-Oberfläche bereits während des Scanvorgangs sehen.
  • Optimierung der Scan-Ergebnisse: Hole Filling, Smart Decimation, Boundary Filter usw.

VXmodel und Go!SCAN 3D: die perfekten partner für 3D-druck

VXmodel liefert in Kombination mit dem Go!SCAN 3D Scanner, der schnellsten und benutzerfreundlichsten 3D-Scantechnologie von Creaform, erstklassige Ergebnisse. Das leistungsstarke Duo eignet sich perfekt für Ingenieure und Designer, die eine professionelle Lösung zum Drucken oder Importieren von 3D-Scandateien in CAD-Software suchen...
Erfahren Sie mehr

Kompatible Software

In Kombination mit der folgenden Software für CAD/Nachbearbeitung liefert der Go!SCAN 3D Scanner hervorragende Leistungen:

  • 3D Systems (Geomagic ® Solution)
  • InnovMetric Software (PolyWorks)
  • Dassault Systèmes (CATIA V5 und SolidWorks)
  • PTC (Pro/ENGINEER)
  • Siemens (NX und Solid Edge)
  • Autodesk (Inventor, Alias, 3ds Max, Maya, Softimage, MudBox)
  • Und andere!

Branchen

Haben sie interesse an der GoSCAN 3D?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, und einer unserer Experten wird Sie dabei unterstützen, die ideale Lösung für die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zu finden.