By continuing to use the site you agree to our privacy and cookie policy.

OK

Creaform ergänzt seine didaktische Komplettlösung um den 3D-Scanner ACADEMIA 20

24. März 2021

Dieser 3D-Scanner erweitert das didaktische Angebot für Dozenten und Forscher.

Lévis, Kanada, 24. März 2021Creaform, der weltweit führende Anbieter von tragbaren 3D-Messlösungen und Engineering Services, ergänzt seine didaktische Komplettlösung ACADEMIA um den 3D-Scanner ACADEMIA 20.  Diese Angebotseweiterung eignet sich für die Digitalisierung von kleinen Teilen und die additive Fertigung. Sie ermöglicht Lehrern, Schülern und Forschern den mühelosen Übergang vom 3D-Scannen zum 3D-Druck und unterstreicht Creaforms Engagement im Bildungssektor, Studenten den Einsatz von Messtechnik nahezubringen und zu inspirieren.

Die Komplettlösung ACADEMIA stellt Dozenten die leistungsstarken Werkzeuge und das didaktische Material zur Verfügung, das sie benötigen, um ihren Studenten praktische Erfahrung zu vermitteln. Ziel ist es, zu demonstrieren, wie sie 3D-Scanner in zahlreichen technischen Anwendungen wie Produktentwicklung, Reverse Engineering und Prüfung einsetzen können. Das Setup der Lösung ist einfach und  auf die Nutzung durch Dozenten und Studenten jedes Kompetenzniveaus ausgelegt.

Um das Angebot noch weiter zu diversifizieren, wurden verschiedene Pakete zusammengestellt, passend für den Lehrstil und die Anforderungen jeder Unterrichtsumgebung. Dozenten können sich für das Angebot mit einem Arbeitsplatz entscheiden, das ein Arbeitsplatz für die ACADEMIA-Software-Suite, einen einjährigen Customer Care-Plan sowie kostenlose Unterrichtssets beinhaltet, oder das Angebot mit mehreren Arbeitsplätzen, das 50 Arbeitsplätze für die ACADEMIA-Software-Suite, einen fünfjährigen Customer Care-Plan sowie kostenlose Unterrichtssets umfasst.

„Es ist wichtig, dass Studenten für die anspruchsvollen Engineering-Sektoren von heute vorbereitet werden, wie etwa die Branchen Luftfahrt, Automobil und fertigende Industrien“, erklärt Daniel Brown, Product Management Director bei Creaform. „Unsere didaktische Komplettlösung ACADEMIA hilft dieses Ziel zu erreichen, insbesondere da Universitäten und Hochschulen verstärkt spezialisierte Studiengänge für additive Fertigung anbieten.

###

Über Creaform

Creaform entwickelt, fertigt und vertreibt mobile und automatisierte 3D-Messtechnologien und ist auf Engineering Services spezialisiert. Das Unternehmen bietet innovative Lösungen wie 3D-Scannen, Reverse Engineering, Qualitätssicherung, zerstörungsfreie Werkstoffprüfung, Produktentwicklung und numerische Simulationen (FEA/CFD) an. Die Produkte und Dienstleistungen zielen auf eine Vielzahl von Branchen, darunter Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Verbraucherprodukte, Schwerindustrie, Gesundheitswesen, Fertigung, Öl und Gas, Energieerzeugung sowie Forschung und Bildung.

Mit Hauptsitz und mehreren Produktionsstätten in Lévis in der kanadischen Provinz Québec, unterhält Creaform verschiedene Innovationszentren in Lévis und Grenoble (Frankreich) sowie Vertriebsniederlassungen in Kanada, den Vereinigten Staaten, Mexiko, Brasilien, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, China, Japan, Korea, Thailand und Singapur. Creaform ist Teil von AMETEK Ultra Precision Technologies, einem Geschäftsbereich von AMETEK Inc., einem weltweit führenden Hersteller von elektronischen Instrumenten und elektromechanischen Geräten mit einem Jahresumsatz von 5 Milliarden US-Dollar.

www.creaform3d.com