By continuing to use the site you agree to our privacy and cookie policy.

I agree

HandyPROBE der ersten Generation

HandyPROBE der ersten GenerationDas tragbare Koordinatenmessgerät (CMM) HandyPROBE der ersten Generation war ein messarmloses System, das in Kombination mit dem C-Track-Dual-Kamera-Sensor höchste Präzision gewährleistete.

HandyPROBE der ersten Generation – Technische Daten

Gewicht 450 g
Abmessungen 204 x 159 x 97 mm
Messgeschwindigkeit 30 Punkte/s
Betriebstemperaturbereich 15-40 °C
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb (nicht kondensierend) 10-90%
Zertifizierung EN 301 489-1, EN 301 489-3, EN 300 220-1

Technische Daten

  C-Track 380 C-Track 780 C-Track 1480
GENAUIGKEIT (1) Bis zu 0,022 mm Bis zu 0,025 mm Bis zu 0,030 mm
EINZELPUNKT-WIEDERHOLGEN
AUIGKEIT (3)
3,80 m3 0,045 mm (2) 0,050 mm (5) 0,055 mm (5)
7,80 m3 k. A. 0,055 mm (2) 0,065 mm (5)
14,8 m3 k. A. k. A. 0,095 mm (2)
VOLUMETRISCHE GENAUIGKEIT (4) 3,80 m3 0,075 mm (2) 0,080 mm (5) 0,090 mm (5)
7,80 m3 k. A. 0,085 mm (2) 0,095 mm (5)
14,8 m3 k. A. k. A. 0,170 mm (2)
MESSGESCHWINDIGKEIT 30 Hz
GEWICHT 5,5 kg
ABMESSUNGEN 1089 x 174 x 119 mm
BETRIEBSTEMPERATURBEREICH 15–40 oC
LUFTFEUCHTIGKEIT BEI BETRIEB
(NICHT KONDENSIEREND)
10–90 %
ZERTIFIZIERUNGEN EN 301 489-1, EN 301 489-3, EN 300 220-1

(1) Volumetrische Genauigkeit bei Verwendung des dynamischen Referenzierungsmodus und eines 500 mm großen Artefakts.
(2) Alle Systeme durch Testverfahren gemäß ASME B89.4.22 geprüft.
(3)Einzelpunkt-Wiederholungsgenauigkeit: Die Sonde des HandyPROBE befindet sich in einer konischen Fassung. Individuelle Punkte werden von verschiedenen Richtungen aus gemessen.
(4)Volumetrische Genauigkeit: Die Leistung wird durch Messungen nachvollziehbarer Längenartefakte an verschiedenen Positionen und mit unterschiedlichen Ausrichtungen im Rahmen des Arbeitsvolumens des HandyPROBE (Maximalbereich/2) beurteilt.
(5) Richtwert.

Mindestsystemanforderungen