By continuing to use the site you agree to our privacy and cookie policy.

OK

Creaform Connect: 3D Measurement Solutions Summit 17. – 18. November

Creaform Connect

20. Oktober 2020

Creaform veranstaltet virtuelle Messe und Konferenz. Produktpräsentation und Innovationen, Branchengespräche und Live-Chats rund um das Thema 3D-Messtechnik erwarten die Besucher.


Creaform, ein weltweit führender Anbieter von 3D-Messlösungen, kündigt heute die neue virtuelle Messe und Konferenz Creaform Connect: 3D Measurement Solutions Summit an. Beginnend mit zwei Live-Tagen am 17. und 18. November können zukunftsorientierte Hersteller, Bildungseinrichtungen und Unternehmen auf der Veranstaltung die neuesten Innovationen und Ingenieurdienstleistungen von Creaform kennenlernen.

Teilnehmer aus einer Vielzahl von Branchen, wie der Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Metallverarbeitung und mehr, erfahren, wie die Messtechnik-Lösungen von Creaform verschiedene Herausforderungen bewältigen: vom Produktlebenszyklusmanagement über die Qualitätskontrolle bis hin zum Reverse Engineering, Industrie 4.0, NDT und MRO. Kürzlich eingeführte Produkte wie der 3D-Scanner MetraSCAN BLACK und die neue automatisierten Qualitätskontrolllösungen der R-Serie werden zusammen mit Schulungsangeboten vorgestellt, die Ingenieure und Designer auf die Arbeitswelt von morgen vorbereiten.

Entdecken Sie auf diesem virtuellen Gipfel die vielseitigsten dimensionalen Messlösungen und Dienstleistungen:

  • Kürzlich eingeführte Innovationen: Erleben Sie neue Standards in der tragbaren und automatisierten Messtechnik anhand von Videos, technischen Spezifikationen, Best Practices, Fallstudien und mehr.
  • Vorführung jeder Messlösung: Dynamische, interaktive virtuelle Kabinen mit 3D-Technologie und 3D-Services bieten die Möglichkeit, Fragen zu benutzerdefinierten Anwendungen zu stellen.
  • Ein Dutzend Konferenzpräsentationen: Vorträge zu einer Vielzahl von Anwendungen und Branchen bieten zusätzliche Lernmöglichkeiten und Zugang zu führenden Experten.
  • Support in mehreren Sprachen: Das globale Team von Creaform bietet Live-Support über Einzelchats, Gruppendiskussionen und Videoanrufe in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Portugiesisch sowie On-Demand-Unterstützung in weiteren Sprachen.
  • Live- und On-Demand-Inhalte: Mit zwei Formatoptionen können die Teilnehmer in ihrem eigenen Tempo und Komfort interagieren und Informationen erhalten.

„2020 hat die Messelandschaft verändert, aber das Tempo der Innovationen von Creaform nicht gestoppt", erklärt Fanny Truchon, Präsidentin von Creaform. „In diesem Jahr hat Creaform den schnellsten und genauesten tragbaren 3D-Scanner auf dem Markt eingeführt, eine umfassende Reihe automatisierter Lösungen, neue und erweiterte Optionen für die zerstörungsfreie Prüfung und vieles mehr."

„Wir sind immer auf der Suche nach neuen Wegen, um unsere Technologie und Erkenntnisse mit den  Unternehmen zu verbinden und zu teilen, für die wir international den größten Wert und die größte Wirkung erzielen können“, fügt Marc-Antoine Schneider, Vertriebsleiter bei Creaform, hinzu. „Über Creaform Connect werden wir unsere 3D-Lösungen mit führenden Unternehmen in der Fertigungs- und Transportbranche und darüber hinaus teilen.“

Nach zwei Live-Tagen wird die virtuelle Messe und Konferenz bis zum 11. Dezember 2020 On-Demand fortgesetzt. Weitere Informationen finden Sie auf der Registrierungsseite von Creaform Connect.

 

###

Über Creaform

Creaform entwickelt, fertigt und vertreibt mobile und automatisierte 3D-Messtechnologien und ist auf Engineering Services spezialisiert. Das Unternehmen bietet innovative Lösungen für Anwendungen wie 3D-Scannen, Reverse-Engineering, Qualitätssicherung, zerstörungsfreie Werkstoffprüfung, Produktentwicklung und numerische Simulationen (FEA/CFD) an. Die Produkte und Dienstleistungen zielen auf eine Vielzahl von Branchen ab, darunter Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Verbraucherprodukte, Schwerindustrie, Gesundheitswesen, Fertigung, Öl und Gas, Energieerzeugung, Forschung und Bildung.

Das Unternehmen Creaform mit Hauptsitz und mehreren Produktionsstätten in Lévis, in der kanadischen Provinz Québec, unterhält verschiedene Innovationszentren in Lévis sowie Grenoble, Frankreich, mit Vertriebsniederlassungen in Kanada, den USA, Mexiko, Brasilien, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, China, Japan, Korea, Thailand und Singapur. Creaform ist Teil von AMETEK Ultra Precision Technologies, einem Geschäftsbereich von AMETEK Inc. AMETEK Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von elektronischen Instrumenten und elektromechanischen Geräten mit einem Jahresumsatz von 5 Milliarden US-Dollar.

creaform3d.com