By continuing to use the site you agree to our privacy and cookie policy.

OK

Creaform macht 3D-Messtechnik dem Bildungswesen zugänglicher

Creaform macht 3D-Messtechnik dem Bildungswesen zugänglicher

26. März 2014

Leinfelden-Echterdingen, 27. März 2014 - Creaform, weltweit führender Anbieter portabler 3D-Messtechnik-Lösungen und 3D-Messtechnik-Dienstleistungen, hat heute die Veröffentlichung von zwei Schulungsbüchern bekannt gegeben, die an die Bedürfnisse von Lehrkräften von Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen angepasst sind. Die Lehrbücher decken theoretische und praktische Informationen über 3D-Messtechnologien und deren Anwendungen im Reverse Engineering und in der Qualitätskontrolle ab, die von entscheidender Bedeutung für die Ingenieure und Designer von morgen sind. Eine  Anleitung zur Verwendung der Creaform Technologien ist ebenfalls enthalten Die Lehrbücher, sind ab heute kostenlos auf der Creaform Website als Download erhältlich.

Das erste Handbuch behandelt das Thema Reverse Engineering, während das zweite sich auf Anwendungen für die Qualitätskontrolle konzentriert. Diese umfassenden Schulungsbücher helfen Lehrkräften, die neuesten 3D-Messtechnologien zu entmystifizieren und beschreiben Anwendungen in verschiedenen Industrien.

Darüber hinaus hat Creaform sehr attraktive und spezifische Angebote für Lehrkräfte, die die 3D-Messtechnik für alle Bildungseinrichtungen zugänglich machen. Die Angebote umfassen angepasste Wartungspakete sowie vorteilhafte Pakete für mehrere Systeme, die für die Ausstattung von Messlaboren oder Unterrichtsräumen geeignet sind.

Diese Initiativen zeigen, in wieweit Creaform  sich verpflichtet fühlt, die Ausbildung der Ingenieure, Industrie-Designer und Qualitätssicherungs-Fachkräfte von morgen zu unterstützen", erklärt François Leclerc, Produktmanager für den Bildungsbereich. „Auf den konkurrierenden Märkten von heute, wo die Komplexität von Produktteilen mit der Anforderung der Kunden nach einer besseren Produktqualität und schnelleren Durchlaufzeiten einhergeht, werden immer mehr 3D-Scan-Technologien und Koordinatenmessgeräte direkt im Fertigungsprozess eingesetzt. Professoren, Lehrkräfte und Bildungseinrichtungen müssen mit den neuen 3D-Scantechnologien Schritt halten und ihre Lehrpläne auf die Innovationen von morgen abstimmen. Creaform bietet die Materialen, die erlauben, die Schulungskurse innovativ und technologisch attraktiv zu gestalten."

Weitere Informationen über das Engagement von Creafom dem Bildungsbereich 3D-Messtechnologien näher zu bringen, finden Sie auf unserer Webseite.

Über Creaform

Creaform entwickelt, produziert und vertreibt portable 3D-Messtechnik und ist auf 3D-Messstechnik-Dienstleistungen spezialisiert. Das Unternehmen bietet innovative Lösungen, einschließlich 3D-Scannen, Reverse Engineering, Qualitätskontrolle, zerstörungsfreie Prüfung (ZfP), Produktentwicklung und numerische Simulation (FEA/CFD). Die Produkte und Dienstleistungen sind für Branchen wie die Automobil-, Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie, 3D-Köpermessungen, Konsumgüter, Schwerindustrie, Fertigung, Öl- und Gasindustrie, Energieerzeugung, Gesundheitswesen, Forschung und Bildung bestimmt.

Das Unternehmen hat seine Zentrale und Produktionsstätten in Lévis, Quebec (Kanada). Innovationszentren befinden sich in Lévis und Grenoble, Frankreich; Vertriebsniederlassungen in den Vereinigten Staaten, Frankreich, Deutschland, China, Japan und Indien.

Creaform ist eine Business Unit von AMETEK Ultra Precision Technologies, ein Geschäftsbereich von AMETEK, Inc., einem weltweit führendem Hersteller elektronischer Instrumente und elektromechanischer Geräte mit einem Jahresumsatz von 3,6 Mrd. USD.

www.creaform3d.com