By continuing to use the site you agree to our privacy and cookie policy.

I agree

Creaform verlegt seinen Firmensitz an einen größeren Standort in Lévis (Québec)

NEW Creaform Headquarters

19. Oktober 2016

Das Unternehmen plant, den Umsatz zu verdoppeln und innerhalb der nächsten 5 Jahre 150 neue Stellen in Lévis zu schaffen.

Creaform, weltweit führender Anbieter von tragbaren 3D-Messlösungen und Engineering Services, hat heute angekündigt, den Firmensitz in Lévis’ Innoparc zu verlegen, um das eigene Wachstum zu fördern. Dieser Schritt geht mit einer Investition in Höhe von 20 Millionen Kanadischen Dollar einher und hat zum Ziel, die Produktionskapazität zu verdreifachen und eine nicht unerhebliche Anzahl neuer Mitarbeiter einzustellen. Das neue Gebäude weist eine doppelt so große Grundfläche wie die bestehenden Einrichtungen von Creaform auf, sodass nun statt 3530 m2 7060 m2 zur Verfügung stehen.

Die Unternehmensführung hat den zukünftigen Standort von Creaform im Beisein aller Angestellten enthüllt. Creaforms Firmensitz ist in den vergangenen 10 Jahren in der Rue Saint-Georges in Vieux-Lévis stetig gewachsen und enthält die Abteilungen für Forschung und Entwicklung, Produktfertigung und -montage, Engineering Services, Vertrieb und Marketing sowie die Verwaltung.

Creaform kooperiert mit der Groupe Commercial AMT, um das Umzugsprojekt in den neuen Firmensitz zu realisieren. Jacques Tanguay, Geschäftsführer der Groupe Commercial AMT wird die Ehre zuteil, den ersten Spatenstich bei der feierlichen Grundsteinlegung für die Zukunft Creaforms zu setzen.

 

Ein strategischer Wachstumsplan

Das Unternehmen konnte seinen Umsatz in den letzten zehn Jahren verzehnfachen. „Wir haben nicht vor, dieses Wachstum zu bremsen. Unser Ziel ist es, unseren Umsatz innerhalb der nächsten fünf Jahre zu verdoppeln“, erläutert Martin Lamontagne, Mitbegründer von Creaform sowie Vice President und Bereichsleiter. „Wir brauchen einen größeren Firmensitz, um die Produktion vieler neuer 3D-Technologieplattformen steigern zu können.“

 

Creaforms zukünftiger Firmensitz

„Die Investition in den Innoparc ermöglicht es uns, unsere Bürokapazitäten auszubauen, unsere Anlagen zu modernisieren und neue, hochmoderne Technologie zu implementieren“, ergänzt Fanny Truchon, Vice President of Operation bei Creaform. „Dies sind überzeugende Voraussetzungen für unsere aktuellen und zukünftigen Mitarbeiter.“

Das Gebäude bietet ein hochwertiges, zeitgemäßes Arbeitsumfeld für das gesamte Creaform-Team. Es besticht durch ein architektonisch zusammenhängendes Design und die Symbiose aus Komfort und Funktionalität. Außerdem liegt es ganz in der Nähe eines 65 Hektar großen Walds, der kurvenreiche Rad- und Wanderwege bietet.

Zudem wollte Creaform gerne in Lévis bleiben, der Stadt, in der es gegründet wurde. „Creaform bietet Lévis – unserer Heimatstadt, die uns eine Chance gab und auch heute noch der ideale Standort für die Entwicklung unseres Unternehmens ist – weiterhin alle Unterstützung“, schwärmt Hr. Lamontagne. Der Standort wurde aufgrund seiner Nähe zu den gut ausgebauten Verkehrswegen und Dienstleistungen von Québec City ausgesucht.

Creaform beginnt mit dem Umzug in die 4700 Rue de la Pascaline im November 2017.

Um die Expansion konsequent weiterzuverfolgen, ist Creaform gerade auf der Suche nach neuen Mitarbeitern für mehr als ein Dutzend unterschiedliche Positionen in Lévis.

 

Über Creaform

Creaform entwickelt, fertigt und vertreibt tragbare 3D-Messtechnologien und hat sich auf
3D-Engineering-Services spezialisiert. Das Unternehmen bietet innovative Lösungen für alle erdenklichen Einsatzgebiete wie 3D-Scanning, Reverse Engineering, Qualitätsprüfung, ZFP, Produktentwicklung und numerische Simulation (FEA/CFD). Die Produkte und Dienstleistungen von Creaform sind auf eine Vielzahl von Branchen ausgerichtet, darunter die Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Konsumgüter, Schwerindustrie, Gesundheitswesen, Fertigung, Öl und Gas, Energieerzeugung sowie Forschung und Bildung.

Creaform hat seinen Hauptsitz mit Produktionsstätten in Lévis, Québec (Kanada), betreibt Innovation Centers in Lévis und Grenoble (Frankreich) und hat Büros in den USA, Frankreich, Deutschland, Brasilien, China, Japan, Indien, Südkorea und Singapur. Creaform ist ein Geschäftsbereich von AMETEK Ultra Precision Technologies, einem Unternehmensbereich des weltweit führenden Herstellers elektronischer Instrumente und elektromechanischer Geräte AMETEK Inc., der einen Jahresumsatz von 4,0 Milliarden US-Dollar erzielt.

www.creaform3d.com