By continuing to use the site you agree to our privacy and cookie policy.

OK

Mit dem HandySCAN 3D zum Harley Davidson Custombike

 Bea-35th-New-Harbour-Chopper-Thunderbike-Michael-Rauscher-Glatzzo-Photography87

 

Harley-Davidson Fans ist Thunderbike sicherlich ein Begriff. Das 1985 gegründete Unternehmen aus Hamminkeln am Niederrhein ist auf den Umbau von Harley-Davidson Motorrädern (Custombike) spezialisiert und betreibt auf dem Firmengelände ein Roadhouse, welches sich zum Szenetreff der Harley-Fans in Deutschland entwickelt hat.

Custombike zum Firmenjubliäum

Zum 35. Firmenjubiläum im Jahr 2020 wurde ein besonderes Motorrad gebaut – ein Chopper, mit einer Lackierung aus goldenem Metalflake. Hierfür mussten verschiedene Teile individuell angefertigt werden – darunter ein Schutzblech und ein Benzintank, der befestigt sowie mit Anschlüssen bestückt werden musste. Nachdem die Teile in der betriebseigenen Schweißwerkstatt hergestellt worden waren, wurden sie mit dem kürzlich angeschafften 3D-Scanner HandySCAN 3D und der Software VXelements von Creaform vermessen.

Thunderbike_3D-Scanner_Photocredit_Michael-Rauscher

Warum HandySCAN 3D?

Dieses Scansystem erschien Thunderbike für ihre Erfordernisse am sinnvollsten, da oft mobil an verschiedenen Orten gemessen und verschiedene Arten von Oberflächen digitalisiert werden müssen. Zudem ist der Scanner sehr genau und CAD-Modelle können direkt erstellt werden.

Vor der Anschaffung des Creaform-Messsystems wurden manuell Messungen durchgeführt oder Dienstleister beauftragt. Ohne den HandySCAN 3D hätte das oben genannte Custombike auch realisiert werden können, allerdings hätte alles wesentlich länger gedauert, insbesondere die Erstellung der verschiedenen 3D-Modelle. Denn anhand der gewonnenen Daten konnten die verschiedenen Halterungen und Anschlüsse am PC simuliert und ausprobiert werden, bevor die ausgewählten Optionen mit CNC-Maschinen produziert wurden.

Fazit

Mit dem Creaform System hat Thunderbike die Möglichkeit, neue Teile zu entwickeln und bereits vorhandene Teile anzupassen bzw. weiter zu entwickeln. Dadurch, dass dem Unternehmen die Daten nun digital vorliegen haben, können sie alle Teile jederzeit nach Bedarf reproduzieren.

HandySCAN-3D scanning Thunderbike part 3D scanning render simultaneously on laptop

 

Über Thunderbike

Thunderbike wurde 1985 von Andreas Bergerforth gegründet und ist bis heute ein inhabergeführtes Unternehmen. Begonnen wurde mit Service und Umbauten von Motorrädern diverser Marken. 1987 kam die Vertragspartnerschaft mit Suzuki, 2005 wurde die Vertragspartnerschaft von Harley-Davidson für den Niederrhein übernommen.

Der Verkauf von Neufahrzeugen und von umgebauten Harley-Davidson Motorrädern („Custombikes“) und der Handel mit Parts & Accessoires von Harley-Davidson sowie eigenen Produkten sind das Hauptgeschäft. Rund 90 Mitarbeiter entwickeln, konstruieren, produzieren und verkaufen Produkte für die Individualisierung von Harley-Davidson Motorrädern („Customparts“) an eine weltweite Kundschaft.

2010 hat Thunderbike das Roadhouse auf dem Firmengelände eröffnet, in dem an 7 Tagen/Woche Speisen und Getränke im „American Way of Life“ angeboten werden und was sich zum Szenetreff entwickelt hat und sich mit dem Motorradbereich ergänzt.

www.thunderbike.de

Chopper Thunderbike

ARTIKEL VERFASST VON Creaform

KOMMENTARE ZUM ARTIKEL