By continuing to use the site you agree to our privacy and cookie policy.

OK

Automotive

Artikel lesen

Digitalisierung von dunklen und glänzenden Kunststoff-Komponenten

Die Firma NIFCO Germany GmbH entwickelt und produziert Interieur-Komponenten für die Automobilindustrie, die von führenden internationalen Automobilherstellern verbaut werden.

Artikel lesen

Artikel lesen

3D-gedruckte Teile: Evaluierung durch Scannen ist neuer Standard

Der HandySCAN 3D ermöglicht APWORKS, einem Unternehmen des AIRBUS-Konzerns, eine effektive und schnelle Bewertung der Qualität von im 3D-Druck hergestellten Teilen.

Artikel lesen
Creaform MetraSCAN 3D - Duisburger

Artikel lesen

3D-Scan und CAD-Vergleiche großer Gussteile

Qualitätskontrolle, virtueller Zusammenbau, Engineering, CNC-Programmierung: Der MetraSCAN 3D Scanner unterstützt viele Prozesse bei der Herstellung großer Gießereimodelle aus Holz, Kunststoff-Blockmaterialien und Schaumstoff

Artikel lesen
MRA-Klement

Artikel lesen

3D-Scan von Motorrad-Windschutzscheiben

Creaform HandySCAN 307 – Technologie steigert Effektivität, Präzision und die Professionalität bei MRA Klement

Artikel lesen

Artikel lesen

3D-SCANNER HILFT BEI DER GESTALTUNG INDIVIDUELLER BEHINDERTENGERECHTER FAHRZEUGLÖSUNGEN

Seit einigen Jahren setzt Paravan bereits Creaform 3D-Messtechnik ein und hat kürzlich sein Messtechnikportfolio um den Weißlichtscanner Go!SCAN SPARK ergänzt.

Artikel lesen

Artikel lesen

Positionierung von Crashtest-Dummies

„Creaforms MetraSCAN 3D Scanner und Dummy Positionierung Tool ermöglichen das Validieren und Dokumentieren von Test-Szenarien in einer nie dagewesenen Präzision und Geschwindigkeit.“

Artikel lesen

Artikel lesen

3D-Scanning beschleunigt das Design und die Entwicklung des Supersportwagens GTA Spano

Spania GTA hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, einen in begrenzter Zahl produzierten Supersportwagen mit unvergleichlichem Handling, fortschrittlicher Technologie und innovativer Ästhetik zu bauen, den Spania GTA Spano.

Artikel lesen

Artikel lesen

Reverse engineering von teilen klassischer fahrzeuge

Creaform wurde von NT CADCAM beauftragt, seine 3D-Scantechnologien für das Reverse Engineering eines 1952er Ferrari einzusetzen.

Artikel lesen

Artikel lesen

3D-Scanning & 3D-Messtechnik in der Automobilindustrie

In der Automobilindustrie erfordern Just-in-Time- sowie automatisierte Fertigungs-Workflows heutzutage ein extrem hohes Niveau an Präzision, Wiederholbarkeit und Nachverfolgbarkeit. Autohersteller, die mit Baugruppen von einer Vielzahl verschiedener Zulieferer arbeiten, benötigen innovative Lösungen, um zu gewährleisten, dass die Komponenten optimal zusammenpassen, und so deren Funktion sicherzustellen.

Artikel lesen

Artikel lesen

Oldtimer-Restaurierung: Datenerfassung zur Erstellung von Nachbauten und Ersatzteilen

Oldtimerfans haben zuweilen die Herausforderung passende Teile zur Restaurierung ihrer Fahrzeuge zu bekommen. Da diese in der Regel nicht mehr hergestellt werden und oft keine digitalen Baupläne (CAD) vorhanden sind, müssen diese für einen originalgetreuen Nachbau zunächst erstellt werden.

Artikel lesen