By continuing to use the site you agree to our privacy and cookie policy.

OK

3D Printing

MetraSCAN 3D Scanner beim Scannen eines Blechteils. Im Hintergrund sieht man die Echtzeiterfassung des Scans auf dem Laptop.

Artikel lesen

Wie Creaform die Anforderungen an verbesserter Genauigkeit, Vielseitigkeit und Effizienz der voestalpine Stahl GmbH erfüllt

Hochgenaue Messungen und kürzere Vermessungszeiten dank Creaform 3D-Messtechnik Als einer der großen Stahlproduzenten Europas ist die voestalpine Stahl GmbH die Leitgesellschaft der Steel Division und ein Lieferant, auf den sich…

Artikel lesen

Artikel lesen

3D-Scanner als Erweiterung des Leistungsspektrums in der Qualitätssicherung

Rohde & Schwarz setzt den HandySCAN 3D für die Qualitätskontrolle, Vermessung von Fahrzeuginnenräumen, Prüfung von Freiformflächen und in der Additiven Fertigung ein

Artikel lesen

Artikel lesen

3D-gedruckte Teile: Evaluierung durch Scannen ist neuer Standard

Der HandySCAN 3D ermöglicht APWORKS, einem Unternehmen des AIRBUS-Konzerns, eine effektive und schnelle Bewertung der Qualität von im 3D-Druck hergestellten Teilen.

Artikel lesen
MRA-Klement

Artikel lesen

3D-Scan von Motorrad-Windschutzscheiben

Creaform HandySCAN 307 – Technologie steigert Effektivität, Präzision und die Professionalität bei MRA Klement

Artikel lesen

Artikel lesen

Vorteile des 3D-Scannings für die additive Fertigung von Metallteilen: Geschwindigkeit, Vielseitigkeit und Präzision

Lincoln Electric Additive Solutions entscheidet sich für Creaforms MetraSCAN 3D für die schnelle und präzise Messung großer Teile, ohne dass diese bewegt werden müssen.

Artikel lesen

Artikel lesen

Creaforms ACADEMIA 3D-Scanlösungen helfen Forschern und Dozenten, die Innovation an tschechischen Bildungsinstitutionen zu fördern

Creaform engagiert sich bereits seit Jahren im Bildungssektor und stellt fortschrittliche 3D-Scanlösungen und Software zur Verfügung, welche Wissenschaftler bei moderner Forschung und Dozenten bei der Ausbildung der Ingenieure und Designer von morgen unterstützt.

Artikel lesen

Artikel lesen

Reverse engineering von teilen klassischer fahrzeuge

Creaform wurde von NT CADCAM beauftragt, seine 3D-Scantechnologien für das Reverse Engineering eines 1952er Ferrari einzusetzen.

Artikel lesen

Artikel lesen

Warum 3D-Industriescanner für 3D-Druck-Projekte im Produktentwicklungsprozess sinnvoll sind

3D-Drucke werden immer anspruchsvoller, und darum verlassen sich Ingenieure und Designer zunehmend auf diese Technologie, um ihre Produktentwicklungsprozesse zu komprimieren, neue Konzepte schnell zu iterieren, Prototypen zu testen, Entwürfe zu…

Artikel lesen

Artikel lesen

Vom Scan zum 3D-Druck: Passgenauer Fahrradhelm für individuelle Sicherheit

  Hyperganic bietet eine Softwareplattform für fortschrittliches Design und Engineering von Bauteilen, Strukturen und ganzen Maschinen mit extremer Komplexität. Objekte werden mit künstlicher Intelligenz generiert und auf industriellen 3D-Druckern ausgegeben….

Artikel lesen

Artikel lesen

Bildungsinitiative: 3D-Scanner für Schüler

Wie wird aus einer Idee ein fertiges Produkt? Und welche Berufe sind daran beteiligt? Jugendliche für die Aufgaben von Ingenieurinnen und Ingenieuren in der Industrie zu begeistern, ist Ziel von…

Artikel lesen