By continuing to use the site you agree to our privacy and cookie policy.

OK

3D-Scanner

Artikel lesen

Bauwesen: Vermessung von Versuchskörpern und Evaluierung von Imperfektionen

Der Lehrstuhl für Metallbau der Technischen Universität München trägt seit vielen Jahrzehnten zur Entwicklung der Stahl- und Leichtmetallkonstruktionen im Bauwesen bei. Eine lange Tradition besteht dabei in den Bereichen Brückenbau, Stabilität, Konstruktion, Verbundbau, Ermüdung und Glasbau.

Artikel lesen
MetraSCAN 3D Scanner beim Scannen eines Blechteils. Im Hintergrund sieht man die Echtzeiterfassung des Scans auf dem Laptop.

Artikel lesen

Wie Creaform die Anforderungen an verbesserter Genauigkeit, Vielseitigkeit und Effizienz der voestalpine Stahl GmbH erfüllt

Hochgenaue Messungen und kürzere Vermessungszeiten dank Creaform 3D-Messtechnik Als einer der großen Stahlproduzenten Europas ist die voestalpine Stahl GmbH die Leitgesellschaft der Steel Division und ein Lieferant, auf den sich…

Artikel lesen

Artikel lesen

Schnelles und präzises Reverse Engineering von Ersatzteilen für die Federkernproduktion

Die Firma AGRO Tooling Systems GmbH ist auf die Herstellung von Ersatzteilen für Federkernmaschinen spezialisiert. Neben der Lohnfertigung hat sich mittlerweile der Maschinenbau mit eigener Konstruktion zu einem festen Standbein entwickelt.

Artikel lesen

Artikel lesen

Wie Hyundai Nordamerika die 3D-Scanner von Creaform für Produktentwicklung und Design nutzt

Wie Hyundai Design Nordamerika den HandySCAN 3D zur Verbesserung der Echtzeit-Design-Workflows einsetzt Das im Januar 2003 eröffnete Design- und Technikzentrum von Hyundai Design Nordamerika in Irvine, Kalifornien, ist eine 90.000…

Artikel lesen

Artikel lesen

3D-Scanner als Erweiterung des Leistungsspektrums in der Qualitätssicherung

Rohde & Schwarz setzt den HandySCAN 3D für die Qualitätskontrolle, Vermessung von Fahrzeuginnenräumen, Prüfung von Freiformflächen und in der Additiven Fertigung ein

Artikel lesen

Artikel lesen

Innovative 3D-Scanner für mehr Schlagkraft im Automobildesign

Automobilhersteller und Zulieferer weltweit setzten portable 3D Scansysteme für die Produktentwicklung, im Fahrzeugdesign aber auch in der Qualitätssicherung ein. Dabei kann von einzelnen Bauteilen bis hin zum kompletten Fahrzeug alles vermessen werden.

Artikel lesen

Artikel lesen

Digitalisierung von dunklen und glänzenden Kunststoff-Komponenten

Die Firma NIFCO Germany GmbH entwickelt und produziert Interieur-Komponenten für die Automobilindustrie, die von führenden internationalen Automobilherstellern verbaut werden.

Artikel lesen

Artikel lesen

3D-gedruckte Teile: Evaluierung durch Scannen ist neuer Standard

Der HandySCAN 3D ermöglicht APWORKS, einem Unternehmen des AIRBUS-Konzerns, eine effektive und schnelle Bewertung der Qualität von im 3D-Druck hergestellten Teilen.

Artikel lesen

Artikel lesen

In luftiger Höhe: 3D-Scan eines Windturbinenblatts

Tragbare Messtechniklösungen ermöglichen Datenerfassung unter rauen und schwierigen Bedingungen.

Artikel lesen
MRA-Klement

Artikel lesen

3D-Scan von Motorrad-Windschutzscheiben

Creaform HandySCAN 307 – Technologie steigert Effektivität, Präzision und die Professionalität bei MRA Klement

Artikel lesen